Einführung in Craps


online casino
Online Craps kann für Anfänger etwas kompliziert und verwirrend erscheinen. Bevor sie an einem Turnier teilnehmen, sollten Spieler sich die Grundlagen des Spiels aneignen. In Online Turnieren geht es um richtiges Geld und wenn man nicht vorsichtig genug ist, kann das zu bedeutenden Verlusten führen. Es gibt allerdings einige Methoden, die Spielern dabei helfen können, ihren Erfahrungsschatz mit diesem Spiel zu erhöhen.

 

Der erste Schritt, um ein Spiel Online Craps zu spielen, ist das Layout des Tisches zu verstehen. Jeder Spieler beim Craps hat die Möglichkeit Wetteinsätze in bestimmten Bereichen des Tisches zu machen. Spieler können sich für die Felder Coma, Pass Line, Odds, Place oder Field entscheiden. Während des Spiels erhalten die Spieler die Option zum Shooter zu werden und die Würfel rollen zu lassen. Das Spiel ist temporeich und kann leicht unübersichtlich werden für diejenigen, die mit den Grundlagen noch nicht so viel Erfahrung haben. Anfänger sollten sich zu Beginn auf die Felder Coma und Pass Line konzentrieren und sich die Grundkenntnisse aneignen.

 

Einen Wetteinsatz auf dem Craps-Tisch zu tätigen bedeutet grundsätzlich, dass man darauf wettet, dass die Person, die die Würfel rollen lässt, eine Gewinnkombination würfelt. Spieler konkurrieren nicht mit dem Würfler, sondern wetten darauf, ob er das Glück hat eine Gewinnkombination zu erzeugen. Wenn der Würfler gut abschneidet, dann gewinnen ebenfalls alle Individuen, die Gewinneinsätze platziert haben.

 

Während der Spieler der Würfler ist, muss er oder sie die Wetten entweder auf der Pass Line oder auf der Don’t Pass Line (auch als Win- und Don’t Win-Wetten bekannt) platzieren. Jedes Spiel wird in Runden gespielt und die Wetten hängen vom Ausgang jeder einzelnen Runde ab. Die runden beginnen entweder mit dem „Come Outs“ oder mit dem „Point“. Wenn der Würfler eine 7 oder 11 während des Come Outs würfelt, dann gewinnt der Würfler und alle Spieler die einen Einsatz auf der Pass Line haben. Sollte eine 2 gewürfelt werden, verliert der Würfler, alle Spieler mit Einsätzen auf der Don’t Pass Line gewinnen jedoch. Alle anderen Augenzahlen resultieren in einem Punkt und der Würfler kann erneut würfeln, um ebenfalls einen Punkt zu erhalten. Der Würfler wird am Ende der Runde ersetzt bzw. dann, wenn die Runde verloren wurde. In dem Fall werden die Würfel im Uhrzeigersinn an den nächsten Spieler weitergegeben bis jeder einmal dran war.

 

Es gibt viele zusätzliche Strategien, die Spieler anwenden können, um die eigenen Gewinnchancen beim Online Craps zu erhöhen. Für Anfänger ist es elementar die Grundlagen des Spiels zu verstehen, um sich auf dem Crapstisch zurechtzufinden. Nur so können sie schließlich alle Spielstrategien meistern.